Logo KjG Hl. Kreuz, Rastatt-Rheinau

Treffen der Generationen

Wenn es ein internes Event bei uns gab, dass vielleicht immer einen Spitzenplatz einnehmen wird, dann ist es das "Treffen der Generationen". Im Laufe der Zeit kom­men und gehen viele Grup­pen­lei­ter, zu denen ir­gend­wann der Kon­takt oft mehr oder we­ni­ger schnell ab­reißt. Scha­de ei­gent­lich wenn man be­denkt, was man alles zu­sam­men er­lebt hat. So keim­te die Idee, ein Fest zu ver­an­stal­ten und generationenübergreifend alle Grup­pen­lei­ter dazu ein­zu­la­den. Nach zahlreichen Recherchen und fast 100 Einladungen kamen knapp 70 Alt-KjGler nur allzu gerne.

Es war im Grun­de ge­nom­men ein „nor­ma­les“ Fest, wir hat­ten ein Zelt ge­stellt und ge­nü­gend Sitzmöglichkeiten geschaffen, es wurde ge­grillt und ver­durs­ten muss­te auch kei­ner. Und doch konn­te man die gesamte Zeit die­ses KjG-​Fee­ling spü­ren. Es wurde Bil­der rum­ge­reicht und Dias an die Wand pro­je­ziert, die weit in die Ver­gan­gen­heit bli­cken lie­ßen. Und man traf Grup­pen­lei­ter wie­der, die man jah­re­lang nicht ge­se­hen hatte, kam so­fort mit ihnen ins Ge­spräch und schwelg­te ge­mein­sam in Er­in­ne­run­gen.

Ein sehr ge­lun­ge­nes Fest, an das ich mich immer wie­der gerne er­in­ne­re und das auch zu ge­ge­be­ner Zeit nach einer Fort­set­zung schreit. Apro­pos Er­in­ne­rung: ein gro­ßes Pla­kat mit einen über­di­men­sio­na­len See­len­boh­rer und den Un­ter­schrif­ten aller Gäste er­in­nert bis heute an die­sen einen Abend.

Mehr Bilder vom Treffen der Generationen gibt es auf der Internetseite der KjG Rheinau.